Der offene Jugendtreff Hafling

Der Jugendtreff Hafling wurde im Jänner 2015 eröffnet. Der Treff befindet sich im untersten Stock des neuen Vereinshauses in Hafling. Die Einrichtung verfügt über eine Kochnische, ein Calcetto, Darts, und viel Raum zum Chillen und steht allen Jugendlichen ab der ersten Mittelschule zur Verfügung Der Jugendtreff soll den Jugendlichen einen geschützten Rahmen bieten in dem sie sich druckfrei entfalten und wohlfühlen können.

 

 

Das war das Jahr 2020

Der Jugendtreff 1.300 blickt auf ein ereignisvolles Jahr zurück. Besonders der Sommer beinhaltete einige Highlights wie beispielsweise ein Ausflug nach Naturns ins Schwimmbad mit anschließendem Abendessen beim Asiaten oder der Graffitiworkshop in Zusammenarbeit mit Paul. Außerdem wurden Wasserschlachten veranstaltet, welche für Spaß und Abkühlung während der heißen Tage sorgten. Jedoch blieben die Türen des Treffs aufgrund der Lockdowns immer wieder geschlossen und wir alle wurden mit neuen Situationen konfrontiert. Doch von dem ließen wir uns nicht unterkriegen und es wurden mehrere Aktionen veranstaltet, natürlich stets unter Einhaltung der Corona Regeln. Es wurden Filmabende und Online Spiele veranstaltet und wir haben uns gemeinsam auf an „Ratscher“ oder zum gemeinsamen Workout über Zoom getroffen. Ebenso wurden gemeinsam Pflegeprodukte hergestellt und sogar ein eigenes Stirnband gehäkelt. Auch treffübergreifend wurden Aktionen, wie beispielweise ein Werwolf Abend oder ein Wattturnier unter dem Hashtag #bettertogheter über Online-Plattformen vorbereitet, wobei Besucher des Treffs Hafling mit Begeisterung dabei waren.  
Eine Besonderheit war sicherlich die Wolfsnacht im Juli, welche ein einmaliges Erlebnis für 6 Jugendliche war. Das Ziel bestand darin, das Leben in der Natur zu entdecken und dabei Selbstvertrauen und autonomes Handeln zu entwickeln.