Sommer und Ferienaktivitäten


Der Jugenddienst Meran EO bietet im Sommer ein umfangreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an. Dies umfasst sowohl Hüttenlager im Ferienheim Vigiljoch, als auch Kinderferien, Freizeitaktivitäten und Reisen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von 4 - 26 Jahren. #oursummerismagic #nervenausstahl

Unsere Workshops und Angebote 2020

Um das –unter strengen Auflagen stattfindende– Sommerprogramm für Kinder- und Jugendgruppen abwechslungsreicher gestalten zu können, bietet der Jugenddienst Meran diverse Themenzentren und Labore an, die gebucht werden können. Die Standorte der Themenzentren befinden sich beim Kimm in Untermais, bei der Jugendkirche am Sandplatz, beim HUB 37 in der Otto Huber Straße und an weiteren Standorten in und außerhalb Merans.

Das Angebot kann von betreuten internen und externen Kinderferiengruppen in Anspruch genommen werden. Es werden folgende Gruppengrößen angenommen: 5 Kinder (unter 6 Jahre); 7 Kinder (6-10 Jahre) und 10 Kinder (11-14 Jahre).

Für die VKE Kinderferiengruppen in Marling und die KFS Erlebnissommer-Gruppen in Riffian und Algund ist das Angebot kostenlos, externen Feriengruppen wird ein Unkostenbeitrag in Rechnung gestellt.

Die Buchung erfolgt in 2 Schritten:
Auf dem Kalender, welcher sich hinter dem Buchungsbutton verbirgt, sind die noch zur Verfügung stehenden Tage ersichtlich. Fülle das Online-Formular aus und sende es ab. Du wirst von uns telefonisch oder per E Mail benachrichtigt.

Betreuer der Sommerwochen des Jugenddienst Meran melden ihre Buchungswünsche bei ihren Koordinatorinnen vor Ort. VKE Sommer Marling: Katharina; KFS Erlebnissommer Algund: Caterina; KFS Erlebnissommer Riffian/Kuens: Verena.

Themenzentrum Kimm Untermais

Workshop Graffiti

Ein eigenes Kunstwerk für Zuhause: mit einer Holztafel und eigenen Grffiti-Spraydosen schaffen die Kids unter der Anleitung von Paul  ihr eigenes Kunstwerk.
Ab der 4. Kl. Gs. / 2 Vormittage (Di+Mi / Do+Fr)


Workshop Speckstein

Mit verschiedenen Feilen und etwas Geschick werden hier kleine Kunstwerke geschaffen… ob Schmuck, Schlüsselanhänger oder Dekoartikel, ob als Andenken oder als Geschenk.


Workshop Roboter bauen

Die Teilnehmer*innen werden in die Welt der Roboter  eingeführt. Es wird getüftelt und mit einfachen Mitteln werden funktionierende Rober gebastelt.


Workshop Fahrrad Upcycling

Alte Fahrräder werden bunt und kreativ gestaltet und bemalt. Jede Gruppe kann ihr Fahhrad im eigenen Dorf aufstellen und bepflanzen. Ihr habt in der Folge die Obhut über das Kunstwerk.


Workshop Filzen

Ob Schmuck oder Sitzkissen, aus Filz lassen sich unterschiedlichste und wunderbare Dinge herstellen.   Verschiedene Farben und Methoden stehen dir zur Verfügung!


Workshop von der Idee zum Comic

Von der Idee zum Comic. Mit einer Digitalkamera oder dem Handy werden Bilder für eine vorher erarbeitete Geschichte gemacht. Diese Bilder werden anschließend in eine Comic-Story verwandelt.


Workshop Instrumente bauen / Musik

Mit Musikern gemeinsam dienstags Trommeln und mittwochs Gitarten bauen und gemeinsam musizieren... das wird ein musikalischer Hit! Die gebauten Instrumente können mit nach Hause genommen werden.


Workshop Improtheater

Was in dir steckt holt Mimi aus dir raus! Auf spielerische Art und Weise haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit Theater zu erleben und zuerfahren.


Themenzentrum Jugendkirche Sandplatz

Wonderland Spielland

Lust auf den etwas anderen Spielpark mit Action, Hüpfburg, Rollrutsche, Trampolin Zuckerwatte und mehr? Dann komm vorbei und sei dabei!


Workshop Zirkuskünste

Mit dem Zirkusverein Animativa und vielen Zirkus-materialien wird gemeinsam jongliert, Einrad gefahren auf Stelzen gegangen und der Hula Houp Reifen geschwungen. Gemeinsam werden Kunststücke  geübt.


Besinnliche Sternstunden

Märchenstunde interaktiv - tolle Geschichten mit Lege-material gestalten, dabei entspannen und Ruhemomente in der Jugendkirche am Sandplatz genießen...


Themenzentrum Hub 37

Kino für Kinder

Im HUB 37 stehen ein Kinokeller und diverse Kinderfilme für euch bereit.  Kinofeeling pur, denn Popcorn und Getränke werden hier natürlich nicht fehlen!            (Eingang Shop Work UP in der Otto Huberstr. 37)


Rangertage in Naturns, Rabland und Tirol

Rangertage Wasser / Rabland

Verschiedenste Erlebnisse zum Thema Wasser werden  angeboten.


Rangertage Wald / Tiroler Kreuz

Verschiedenste Erlebnisse zum Thema Wald und Natur beim Tiroler Kreuz in Dorf Tirol werden  angeboten.


Rangertage Wald / J. Besinnungsweg

Verschiedenste Erlebnisse zum Thema Wald und Natur am Jesus Besinnungsweg in Naturns werden  angeboten.


African Soul

Workshop Afrikanisch Kochen

Afrikanisch leicht gekocht! Der Workshop wird in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Englisch oder Französisch angeboten. Afrikanische Gerichte kenenlernen, gemeinsam kochen und verkosten!


Fighting Club Meran

Workshop Train Yourself

Soziale Kompetenzen stärken. Das angebotene Selbstsicherheits-, Selbstbehauptungs- und Selbstvertei-digungstraining trägt dazu bei. Das Selbstvertrauen und LIG (=Leben in der Gemeinschaft) wird gestärkt.


ASM Gampenstraße

Workshop Fahrradparcour

Coole Moves mit dem eigenen Fahhrrad erlernen. Auf einem eigenen Biker-Gelände seine Fähigkeiten testen, Basics vertiefen und neue Moves kennenlernen.


Bei dir vor Ort

Schatzsuche in Kirche vor Ort

Eine Schatzsuche in der Kirche Deines Ortes. Frage Antwort… Suchen, Zählen, erfahren… verschiedene Elemente werden angeboten.


Weitere Sommerwochen

Kinderferien am Vigiljoch


Anmeldeschein

Download
JD_Sommer_2020_Anm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.0 KB

Das war unser Sommer 2019

Kunterbunter Sommer 2019 mit dem Jugenddienst Meran

Auf einen erlebnisreichen Sommer können die Kinder und Jugendlichen zurückschauen, die bei einem der Sommerprojekte des Jugenddienst Meran dabei waren.

Ob bei den traditionellen Kinderferien am Vigiljoch, bei den VKE Kinderferien in Marling oder dem Erlebnissommer in Riffian/Kuens mit dem KFS, oder einem unserer verlängerten Armen vor Ort, den Jugendtreffs in Algund, Marling, Obermais, Hafling, Riffian, Tirol, es war überall viel los.

 

An insgesamt über 35 Wochenprojekten konnten über 700 Teilnehmer/innen in 2.067 Stunden mit über 70 haupt-und ehrenamtlichen Begleiter/innen ihren Sommer verbringen.

 

Somit war Abwechslung geschaffen und für berufstätige Eltern eine Erleichterung geboten, ihren Kindern eine sinnvolle und gut umsorgte Freizeitbeschäftigung zu bieten. Durch das pädagogisch geschulte Betreuungspersonal konnte bedürfnisorientiert und kindgerecht gearbeitet werden.

 

Der Jugenddienst Meran bedankt sich hiermit bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit und vor allem wertvoll geleistete Arbeit. DANKE!

Ein Tag im Leben von...

Silvia, Mitarbeiterin des Bereichs Sommer

Ein Tag im Leben eines Mitarbeiters des Jugend-dienst Meran... was machen sie den lieben langen Tag?
Calcetto spielen? Im Internet surfen? Quatschen? Durch die Gegend fahren? Auf den Sommer warten? Kerzen anzünden?
Wir stellen dir Silvia, Mitarbeiterin des Bereichs Sommer des Jugenddienst Meran vor.
(*MitarbeitER= MitarbeitSIE/männlich und weiblich)


Brigitte, Mitarbeiterin des Bereich Verwaltung

Ein Tag im Leben eines Mitarbeiters des Jugend-dienst Meran... was machen sie den lieben langen Tag?
Calcetto spielen? Im Internet surfen? Quatschen? Durch die Gegend fahren? Auf den Sommer warten? Kerzen anzünden?
Wir stellen dir Brigitte, Mitarbeiterin des Bereichs Verwaltung des Jugenddienst Meran vor.
(*MitarbeitER= MitarbeitSIE/männlich und weiblich)